BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


18.01.2006 01:40 | ThyssenKrupp | Versuch einer Projektion

Kurzkommentar

Es ist nicht immer sinnvoll, mit statisch verlaufenden Trendlinien zu operieren. Am Beispiel dieser Aktie werde ich demnächst den Versuch einer Projektion zusammen mit dynamischen Linien vorstellen.

Die Aktie liegt noch als langfristige Position im Red Shoes-Musterdepot beim godmode-trader. Am 04.05.05 erfolgte ein Nachkauf zu 14,38 Euro.

Am 05.10.05 wurde ein langfristiges Ziel bei 17,65 Euro als Präzisions-Treffer markiert.

Wochen-Chart - Stand: 17.01.06:

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

2 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2006.01.18 ThyssenKrupp Versuch einer Projektion
2005.10.06 ThyssenKrupp Edelstahl & steigende Kurse

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 

 

 

 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Dienstag, 11.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA